Ihr fragt, ich antworte…

Ihr fragt, ich antworte…

“ Nächstes Jahr übernehme ich wieder eine Führungsposition. Nach ca 10 Jahren Pause wegen Kids. Habt ihr Tipps für mich? Hoff` ich packe die Einarbeitung schnell. Lg “ E.E.

Nina: Hallo E.E., danke für deine Frage. Ist das eine Rückkehr in die alte Firma oder startest du komplett neu?

“ Ist eine neue Firma “ E.E.

Nina: Dann zunächst einmal herzlichen Glückwunsch und Hut ab, dass du nach einer 10-jährigen Pause, gleich so hoch einsteigst. Für mich wäre die Frage der Kinderbetreuung wichtig. Hast du den Rücken frei, um deiner neuen Aufgabe gegenüber zu treten?

“ Danke. Kinder Betreuung klappt schon. Mir geht’s um den job selber “ E.E.

Nina: Ich sah mich vor 3 Jahren in einer ähnlichen Situation. Habe mich zunächst etwas zurückgenommen und mir zeigen und erklären lassen, wie die Arbeitsabläufe sind, wie die Rollen/Zuständigkeiten verteilt sind, wer bei welchen Fragen zu kontaktieren ist. Ich habe mich auch auf das interne Netzwerken fokusiert (wer sind die Menschen hinter den Rollen, mit denen ich jetzt zusammenarbeiten werde) und versucht mir dieses zunächst aufzubauen. Viele Frauen wollen von Tag 1 gleich produktiv sein und Sachen umsetzen, um quasi ihre Position zu rechtfertigen…das sehe ich aber anders. Alleine wird man nichts bewegen können und letztendlich wird in der Firma auch keiner so richtig wissen was du machst und was du drauf hast. Deshalb mein Tipp: Nimm dir die Zeit die internen Strukturen zu verstehen und dich in das Team einzufügen…und dann langsam aber sicher kannst du Maßnahmen umsetzen, die du als nötig betrachtest. Ich wünsche Dir viel Erfolg!!

Menü schließen